Welcome to the world of Strandja mountain Home     Sitemap Sitemap     Contacten Contacten     Obiavi za turizym Obiavi za turizym     Strandja Strandja    
www.strandjavillage.com
 
EnglishDeutschБългарски
 
Bulgaria, park Strandja :: Welcome to the world of Strandja mountain Welcome to the world of Strandja mountain
Bulgaria, park Strandja :: Bulgarien - wo und warum? Bulgarien - wo und warum?
Bulgaria, park Strandja :: Accommodation opportunities Accommodation opportunities
Bulgaria, park Strandja :: The Settlements in Strandja The Settlements in Strandja
Bulgaria, park Strandja :: Touristic routes Touristic routes
Bulgaria, park Strandja :: Activities and Events Activities and Events
Bulgaria, park Strandja :: Geophysische Charaktereigenschaften des Strandja Geophysische Charaktereigenschaften des Strandja
Bulgaria, park Strandja :: Auf dem Lande Auf dem Lande
Bulgaria, park Strandja :: Nature of Strandja Nature of Strandja
Bulgaria, park Strandja :: Photogalleries Photogalleries
Bulgaria, park Strandja :: Contacten Contacten
 
The Settlements in Strandja - Dorf Balgari The Settlements in Strandja - Dorf Balgari
 17 km von Zarewo entfernt , auf einem von vielen tiefen T?“?¤lern umgebenen H?“??gel, befindet sich das Dorf Balgari, das ein folklor Reservat ist. Der Name hat m?“?¶glicherweise seine Wurzeln aus dem urbulgarischen Stamm "Urgari", welcher in der Vergangenheit die nicht leichte Aufgabe hatte, die bulgarisch-byzantinische Grenze zu beschutzen. Hier bleibt das Feuertanzen am l?“?¤ngsten erhalten und hier lebte die letzte "echte" Feuert?“?¤nzerin- Omma Zlata. Nach ihrem Tod wird dieser Brauch f?“??r viele Jahre vergessen. Erleben
kann man das unglaubliche Feuertanzen heute wieder bei den Feiertagen des Dorfes- 3. und 4. Juni. An diesen Tagen ehren die Bewohner die Heiligen Konstantin und Elena, Besch?“??tzer der Kirche, die auch Kulturdenkmal ist.
The Settlements in Strandja - Dorf Balgari
The Settlements in Strandja - Dorf Brodilowo The Settlements in Strandja - Dorf Brodilowo
 Das Dorf Brodilowo liegt s?“??dlich der Stadt Zarewo, in den ?“?¶stlichen Teilen des Strandja Gebirges. Es befindet sich in dem sch?“?¶nen Tal des Flusses Weleka, in der N?“?¤he der linken Furt, woher auch der Name des Dorfes kommt. Die originellen holzernen H?“?¤user stammen noch aus der Zeit der alten Griechen, die in der Vergangenheit das Dorf bewohnten. Nach den Balkangriegen zogen in diese Gebiete viele Fl?“??chtlinge aus Osttrakien um, dessen Hauptbesch?“?¤ftigung die Landwirtschaft und die
Viehzucht war. Brodilowo geh?“?¶rt zu den Ortschaften wo zum ersten mal das Feuertanzen /Nestinarstwo/ praktiziert wurde. Noch heute findet man hier die besten Feuert?“?¤nzer. Ausergew?“?¶hnlich ist auch die f?“??r Architekturdenkmal erkl?“?¤rte Kirche "St. Panteleimon", wo man beweltigende Holzschnitzereien besichtigen kann.
The Settlements in Strandja - Dorf Brodilowo
The Settlements in Strandja - Dorf Kalowo The Settlements in Strandja - Dorf Kalowo
 Das Dorf Kalowo liegt 50 km westlich von Zarewo und 50km s?“??dlich von Burgas. Der Name des Dorfes kommt aus dem griechischen "kalos" - sch?“?¶n, obwohl das Dorf schon immer bulgarisch gewesen ist. Die vielen Dolmenen und trakischen Nekropolen in den nah liegenden Gebieten sind ein Hinweis daf?“??r, dass hier ?“??ber tausenden von Jahren eine der ?“?¤ltesten Zivilisationen der Welt- die Thraker, herrschte. Die alten Eichen, die das kleine Dorf, mit nicht mehr als 40 Einwohner, umgeben, verwandeln es in einer m?“?¤rchenhaften Landschaft.
The Settlements in Strandja - Dorf Kalowo
The Settlements in Strandja - Dorf Kosti The Settlements in Strandja - Dorf Kosti
 In dem malerischen Tal des Flusses Weleka liegt das Dorf Kosti- 25 km s?“??dwestlich von Zarewo. Laut manchen Forschern ist der Name mit dem Feiertag zu Ehren von Konstantin und Elena verbunden. Andere sind der Meinung, dass dies der Name eines riechen griechischen Herren - Kostakis, ist. Beide Annahmen sind glaubw?“??rdig, da Kosti eins der ber?“??hmtesten D?“?¶rfer ist, wo immer noch Feuert?“?¤nnze zu verschiedene Feiertage stattfinden. ?“???hnlich wie im Brodilowo wohnen hier bis 1914 Griechen,
dessen H?“?¤user die Ortschaft versch?“?¶nern. Die Kirche "St. St. Kirilus und Methodius" wurde w?“?¤hrend den Wiedergeburtsaufstand zerst?“?¶rt und 1909 wieder aufgebaut. Interessant sind die holzgeschnitzte Bilderwand und die vielen restaurierten Ikonen. Durch Kosti f?“??hrte fr?“??her der alte Weg von Malko Tarnovo zu Wasiliko und Achtopol, welcher von grosser wirtschaftlichen Bedeutug war.
The Settlements in Strandja - Dorf Kosti
The Settlements in Strandja - Dorf Welika The Settlements in Strandja - Dorf Welika
 Das Dorf Welika, 2km westlich von Losenetz, gibt Ihnen die unglaubliche M?“?¶glichkeit ihren Urlaub gleichzeitig am Meer und in den Bergen zu verbringen, was auch besonders gut f?“??r die Gesundheit ist. Geniessen sie die sch?“?¶nste Zeit des Jahres und erleben sie die unglaubliche vielfalt der bulgarischen Natur. Beeindruckend ist auch der botanische Garten von Familie Serafimowi.
Copyright © 2006 strandja.com   Web Design and Hosting